120194931_1168449946926573_3156126688043491522_o

Licht und Farbe am 17./18.10 in der Rheinhalle

Der Kulturverein hat sich entschieden, die diesjährige Herbstausstellung Licht & Farbe am Wochenende 17./18. Oktober in der Rheinhalle Leopoldshafen stattfinden zu lassen. Als besonderes Highlight werden die Besucher an beiden Tagen die Gelegenheit haben, im Freien live-Musik zu hören, soweit das hoffentlich schöne Herbstwetter das zulässt. Dazu werden wir auf dem Platz hinter der Rheinhalle bestuhlen (natürlich mit ausreichend Abstand, so dass Sie in diesem Bereich keine Maske tragen müssen. Um das Ansteckungsrisiko gering zu halten, sind die Sitzplätze natürlich limitiert. Eine Vernissage mit Buffett wird es in diesem Jahr nicht gehen. Für gute Musik sorgt am Samstag ab 18 Uhr Dejan Perica und am Sonntag ab 15 Uhr Alex Nagel (bekannt von der Band Acoustic Avenue).
In der Halle müssen die Besucher und auch die Aussteller einen Mund-Nase-Schutz tragen. Auch die Kinder-Workshops finden unter diesen Bedingungen statt. Ab 13.30 faltet Inna Horn mit den jungen Besuchern Briefumschläge und Geschenktaschen aus Kalenderblättern und um 15.30 wird Brigitte Schilli mit den Kindern aus skurilen Hölzern bunte Kunstwerke entstehen lassen.
Neben den großen Künstlern werden auch verschiedene beim Ferienspaß entstandene Werke in der Ausstellung zu sehen sein. Darunter die Ergebnisse des Architektur-Projektes „Stadt aus Papierstreifen“, einige Bilder von Lebewesen, die die Kinder in der „Welt zu unseren Füssen“ gefunden haben und das eine oder andere Exemplar der bemalten Holzscheite.

Wir freuen uns sehr, dass die Bedingungen eine Ausstellung wieder erlauben und über das kleine Stückchen zurückgekehrter Normalität und geselligen Lebens und hoffen auf ein paar Besucher.

Wichtige Hinweise für Ihren Besuch bei unserer Ausstellung:

  • die max. Anzahl von Personen in der Rheinhalle haben wir auf 100 begrenzt
  • in der Halle gilt Tragepflicht eines Mund-Nasen-Schutzes und die allgemeinen Corona-Regeln (Abstand, Hygiene, Alltagsmaske)
  • Am Eingang erfassen wir die persönlichen Daten. Sie bestätigen, dass Sie weder Symptome einer Infektion mit Corona haben, noch in den letzten 14 Tage in einem Risikogebiet aufgehalten haben. Der Eintritt ist nur über vorderen Eingangstür möglich.
  • Bei den Kinder-Workshops und bei Live-Musik ist die Anzahl der Teilnehmer/Gäste auf die verfügbaren Sitzplätze begrenzt.
  • Am Ausgang erfassen Sie bitte Ihren Namen und die Uhrzeit.