Alle Beiträge von Kulturadmin

120194931_1168449946926573_3156126688043491522_o

Licht und Farbe am 17./18.10 in der Rheinhalle

Der Kulturverein hat sich entschieden, die diesjährige Herbstausstellung Licht & Farbe am Wochenende 17./18. Oktober in der Rheinhalle Leopoldshafen stattfinden zu lassen. Als besonderes Highlight werden die Besucher an beiden Tagen die Gelegenheit haben, im Freien live-Musik zu hören, soweit das hoffentlich schöne Herbstwetter das zulässt. Dazu werden wir auf dem Platz hinter der Rheinhalle bestuhlen (natürlich mit ausreichend Abstand, so dass Sie in diesem Bereich keine Maske tragen müssen. Um das Ansteckungsrisiko gering zu halten, sind die Sitzplätze natürlich limitiert. Eine Vernissage mit Buffett wird es in diesem Jahr nicht gehen. Für gute Musik sorgt am Samstag ab 18 Uhr Dejan Perica und am Sonntag ab 15 Uhr Alex Nagel (bekannt von der Band Acoustic Avenue).
In der Halle müssen die Besucher und auch die Aussteller einen Mund-Nase-Schutz tragen. Auch die Kinder-Workshops finden unter diesen Bedingungen statt. Ab 13.30 faltet Inna Horn mit den jungen Besuchern Briefumschläge und Geschenktaschen aus Kalenderblättern und um 15.30 wird Brigitte Schilli mit den Kindern aus skurilen Hölzern bunte Kunstwerke entstehen lassen.
Neben den großen Künstlern werden auch verschiedene beim Ferienspaß entstandene Werke in der Ausstellung zu sehen sein. Darunter die Ergebnisse des Architektur-Projektes „Stadt aus Papierstreifen“, einige Bilder von Lebewesen, die die Kinder in der „Welt zu unseren Füssen“ gefunden haben und das eine oder andere Exemplar der bemalten Holzscheite.

Wir freuen uns sehr, dass die Bedingungen eine Ausstellung wieder erlauben und über das kleine Stückchen zurückgekehrter Normalität und geselligen Lebens und hoffen auf ein paar Besucher.

Wichtige Hinweise für Ihren Besuch bei unserer Ausstellung:

  • die max. Anzahl von Personen in der Rheinhalle haben wir auf 100 begrenzt
  • in der Halle gilt Tragepflicht eines Mund-Nasen-Schutzes und die allgemeinen Corona-Regeln (Abstand, Hygiene, Alltagsmaske)
  • Am Eingang erfassen wir die persönlichen Daten. Sie bestätigen, dass Sie weder Symptome einer Infektion mit Corona haben, noch in den letzten 14 Tage in einem Risikogebiet aufgehalten haben. Der Eintritt ist nur über vorderen Eingangstür möglich.
  • Bei den Kinder-Workshops und bei Live-Musik ist die Anzahl der Teilnehmer/Gäste auf die verfügbaren Sitzplätze begrenzt.
  • Am Ausgang erfassen Sie bitte Ihren Namen und die Uhrzeit.
KQSsNEBw.jpeg

„Licht und Farbe“ noch bis Ende Januar im Rathaus

Am 24. Oktober haben wir im Rathaus Eggenstein unsere diesjährige Herbstausstellung „Licht und Farbe“ eröffnet. Um 19 Uhr haben wir uns zur Begrüßung der Künstler im Ratssaal versammelt, wo Sven Mangei und Malte Birn bereits mit verschiedenen Instrumenten zu gegen waren und viele Zuhörer angelockt hatten. Die zahlreichen Besucher wurden von Tatjana Treiber begrüßt, Christian Derr überbrachte die Grußworte der Gemeinde stellvertretend für den Bürgermeister und die acht ausstellenden Künstler stellten sich selbst vor. Anschließend waren die Gäste zum Buffet und Sekt eingeladen und hatten etwas Zeit, sich in der Ausstellung umzuschauen und mit den Künstlern zu sprechen. Um 20.30 Uhr wurde das Publikum wieder im Ratssaal zusammengerufen – die Kunst-Auktion sollte beginnen. Die 8 Werke, die die Künstler statt einer Ausstellungsgebühr dem Kulturverein zur Verfügung gestellt hatte, konnten einen stolzen Gewinn von 440,00 € erzielen – Geld, das der kreativen Arbeit mit Kindern durch die Leobande zu Gute kommt. So freuten sich nicht nur die Gäste, die ein verhältnismäßig günstiges Bild mit nach Hause nehmen konnten, sondern auch die Veranstalter über den Erlös der Aktion.

Wir möchten uns bei allen Besuchern für Ihr Interesse bedanken, bei den Künstlern für Ihre Beteiligung an der Ausstellung und der Auktion, bei Christian Derr für die Grußworte der Gemeinde, bei Sven Mangei und Malte Birn für die tolle und ungewöhnliche Musik, die sehr gut zu der lockeren Atmosphäre gepasst hat, und bei Micha Treiber für die lustige und lebhafte Versteigerung. Wir haben den Abend sehr genossen!

Die Ausstellung wird nun bis Ende Januar zu den normalen Öffnungszeiten zu sehen sein. Ausgestellt sind Bilder von Gerd Diesing, Maria Lange, Gisela Müller, Diana Tischler, Benno und Tatjana Treiber, Marie Valasková und Alrun Völker. Am Sonntag, 17. November, wird das Rathaus Sonntags geöffnet sein. An diesem Termin kommt ein winterlicher Kunsthandwerkermarkt dazu, der mit viel Programm und zusätzlichen Aktivitäten sicher auch ein sehr interessanter Anlaufpunkt sein wird.

Licht und Farbe 2019 – Vernissage am 24.10 im Rathaus Eggenstein

Ausstellung Licht und Farbe wird am 24. Oktober eröffnet

Eröffnet wird unsere diesjährige Ausstellung „Licht und Farbe“ am Donnerstag, 24. Oktober, 19 Uhr im Rathaus Eggenstein. Im Anschluss an die Vernissage lädt der Kulturverein Sie zu einem Glas Sekt und einem Häppchen vom Büffet ein und Sie können bei der Kunst-Auktion gegen 20.30 Uhr ein Kunstwerk zu einem meist recht günstigen Preis ersteigern. Sicher wird die Ausstellung wieder etwas „Licht und Farbe“ ins Rathaus bringen. Sie können die ausgestellten Werke bis zum 31. Januar zu den normalen Öffnungszeiten des Rathauses anschauen. Am Sonntag, den 17. November findet zusätzlich ein Kunsthandwerkermarkt statt, bei dem auch Sie selber kreativ werden können oder zusätzlich zur Ausstellung Gedichten und einem audio-visuellen Projekt von Ralf Schreck lauschen können. Egal welchen Termin Sie wählen, freuen sich die Künstler Gerd Diesing, Maria Lange, Gisela Müller, Diana Tischler, Benno und Tatjana Treiber, Marie Valasková sowie Alrun Völker über Ihren Besuch.

Kunstmarkt mit MuKuFrüh am 27./28.4.

Großes Kinderprogramm und Acoustic Avenue beim Kunstmarkt in der Rheinhalle
Am Wochenende nach Ostern, 27./28. April, findet in der Rheinhalle Leopoldshafen der Kunstmarkt des Kulturvereins Eggenstein.-Leopoldshafen e.V. mit über 20 Aussteller aus verschiedenen künstlerischen Bereichen statt. Samstags ist der Kunstmarkt von 18 bis 20 Uhr, Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Die Vernissage ist um 18 Uhr mit Musik von Lisa und Junko Wirkner.

Am Sonntagmorgen (28.April) ab 11.00 Uhr kann man bei Live-Musik von Acoustic Avenue frühstücken.

Ein kreatives Kinderprogramm wird ab 11.00 Uhr angeboten:

11.00 Uhr: „Grußkarten“ mit Fiorella de Droll

13.00 Uhr: „Geschenktüten aus Kalenderblättern“ mit Inna Horn

15.00 Uhr: „Schmetterlinge“ mit Margit Boehm

Ab 15 Uhr „Kinder spielen Klavier“ (freies Spielen für alle Kinder, die etwas vorführen möchten).